Griechisches Gemüse und Pitabrot

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Griechisches Gemüse und Pitabrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
300 g
vorwiegend fest kochende Kartoffeln
500 g
2
2
grüne Peperoni
750 g
reife Tomaten
Butter für die Form
schwarzer Pfeffer
2 EL
gehackte Petersilie
2 EL
gehackte Dillspitzen
100 ml
4
eingelegte Peperoni
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateAubergineZucchiniKartoffelOlivenölPetersilie
Produktempfehlung
Fladenbrote dazu reichen!
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zucchini waschen, trocken tupfen, putzen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen. Auberginen waschen und putzen. Auberginen und Kartoffeln in Scheiben schneiden.
2.
Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Peperoni waschen, der Länge nach aufschneiden, entkernen und ebenfalls fein hacken. Die Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden.
3.
Eine große Auflaufform mit Deckel mit der Butter ausfetten.
4.
Die Hälfte der Tomatenscheiben hin¬einschichten, mit Salz und Pfeffer würzen. Zucchini, Kartoffeln, Auberginen, Zwiebeln und Peperoni mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles auf den Tomatenscheiben verteilen.
5.
Die Kräuter auf das Gemüse streuen. Zum Schluss die restlichen Tomatenscheiben darauf legen.
6.
Den Gemüsetopf mit dem Öl und 250 ml Wasser übergießen und zugedeckt Form im Backofen (180°c) auf der mittleren Schiene 1 1/2 bis 2 Stunden garen. In den letzten 30 Minuten die eingelegten Peperoni auflegen, den Deckel abnehmen und fertig garen.