Käse aus Joghurt herstellen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Käse aus Joghurt herstellen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 6 h 30 min
Fertig
Kalorien:
650
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien650 kcal(31 %)
Protein34 g(35 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K10 μg(17 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂1,8 mg(164 %)
Niacin6,9 mg(58 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure90 μg(30 %)
Pantothensäure3,5 mg(58 %)
Biotin40 μg(89 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium1.400 mg(35 %)
Calcium1.200 mg(120 %)
Magnesium120 mg(40 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod117 μg(59 %)
Zink4 mg(50 %)
gesättigte Fettsäuren24 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin90 mg
Zucker gesamt47 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
1 l
Milch mind 3,5% Fettgehalt
20 Tropfen
Labessenz
sauberes, grobes Leinentuch
Plastikkorb
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Milch

Zubereitungsschritte

1.
Die Milch in einem Topf langsam auf 30°C erwärmen. Dann Labessenz zugeben, vom Feuer nehmen und 2-3 Minuten unterrühren.
2.
An einem warmen Ort abgedeckt etwa 4-6 Stunden ausfällen lassen (Die Temperatur sollte konstant 30°C betragen, sonst dauert der Vorgang länger).
3.
Ein Sieb mit grobmaschigem Leinentuch auslegen und Masse hineingeben. Die Molke abtropfen lassen und die Käsemasse anschließend leicht ausdrücken.
4.
In eine Käseform (Plastikkörbchen) füllen und im Kühlschrank fest werden lassen (Form unterstellen). Bei Bedarf nochmals restliche Molke abgießen und den Käse aus der Form stürzen.
Schlagwörter