Gesunder Mittelmeergenuss

Panettone Früchtekuchen aus Mailand

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Panettone Früchtekuchen aus Mailand

Panettone Früchtekuchen aus Mailand - Locker, fruchtig, süß - festlicher Kuchen aus Italien

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
207
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Rosinen punkten mit B-Vitamine und Magnesium, diese sorgen für ein stabiles Nervensystem. Orangen sind reich an Polyphenolen, diese sekundären Pflanzenstoffe wirken Entzündungen entgegen und schützen unsere Zellen vor freien Radikalen.

Der süße Früchtekuchen ist bekannt aus Mailand, dort wird er traditionell in der Weihnachzeit gebacken und vernascht. Ursprünglich wurde Weizensauerteig als Backtriebmittel verwendet, welches auch den typischen Geschmack ausmacht. Leider ist Weizensauer nicht so leicht erhältlich daher haben wir Hefe und Gewürze verwendet. Der Weihnachtskuchen wird in den typischen Papiermanschetten gebacken. Alternativ können Sie eine Springform verwenden und diese nach oben anbauen indem Sie Alufolie in Backpapier einschlagen und als Erhöhung des Randes in die Backform stellen

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien207 kcal(10 %)
Protein5 g(5 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker2,8 g(11 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure21 μg(7 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3,1 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium179 mg(4 %)
Calcium38 mg(4 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod2,2 μg(1 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren4 g
Harnsäure17 mg
Cholesterin42 mg

Zutaten

für
16
Zutaten
1 Bio-Orange
50 g Rosinen
100 g getrocknete Kirschen
½ Würfel Hefe
200 ml lauwarme Milch (3,5 % Fett)
500 g Weizenmehl Type 1050
50 g Kokosblütenzucker
1 Prise Salz
2 Eigelbe
100 g weiche Butter
1 Msp. Anispulver
Fett für die Form
Butter zum Bestreichen (1-2 EL)
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

2 Papierförmchen Panettone, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.

Orange heiß waschen, trocken reiben, Schale abreiben und beiseitestellen. Orangefilets aus der Frucht schneiden (nur Fruchtfleisch ohne die weißen Häutchen) und sehr klein würfeln. Mit Rosinen und getrockneten Kirschen mischen. 

2.

Restlichen Zutaten bis auf die Butter zum Bestreichen in eine Schüssel geben und gut miteinander verkneten, mit einem Tuch abgedeckt an einem warmen, zugfreien Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

3.

Früchte und Orangenabrieb unter den Teig kneten, Teig auf 2 Portionen teilen und in die Formen geben, nochmals etwa 20 Minuten gehen lassen. Früchtekuchen in den kalten Ofen schieben und bei 160°C Umluft 45–60 Minuten backen.

4.

Nach 15–20 Minuten Backzeit die Oberflächen mit etwas Butter einstreichen und fertig backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.