Blumenkohlcurry

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blumenkohlcurry
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 36 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlumenkohlMangoKokosmilchAmaranthSenfPflanzenöl

Zutaten

für
4
Zutaten
4
1 Dose
Mango 225 g Abtropfgewicht
2
2 EL
200 ml
400 ml
2 EL
süßer Senf vegan
1 TL
1 ⅕ kg
Pfeffer aus der Mühle
4 EL
Amaranth gepoppt
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Maracujas halbieren und das Mark in einen kleinen Topf geben. 3-5 Minuten köcheln lassen, bis sich die Kerne vom Mark lösen. Dann durch ein Sieb in eine Schale passieren. Die Mangos mit 2-3 EL Flüssigkeit dazu geben und alles pürieren.
2.
Die Schalotten abziehen und fein hacken. Im heißen Öl einige Minuten glasig dünsten. Mit der Kokosmilch und Brühe ablöschen, den Senf und das Currypulver einrühren und das Fruchtpüree zugeben. Aufkochen und ca. 10 Minuten cremig einköcheln lassen.
3.
Den Blumenkohl waschen, in Röschen teilen und in einen Dämpfeinsatz geben. Über gesalzenem Wasser ca. 6 Minuten gar dämpfen.
4.
Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Blumenkohl anrichten. Mit Amaranth und Kresse bestreut servieren.