Brokkoliauflauf

1
Durchschnitt: 1 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Brokkoliauflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
439
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien439 kcal(21 %)
Protein19 g(19 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E7 mg(58 %)
Vitamin K229,5 μg(383 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin5,8 mg(48 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure104 μg(35 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin21,3 μg(47 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C119 mg(125 %)
Kalium571 mg(14 %)
Calcium291 mg(29 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod37 μg(19 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren13,2 g
Harnsäure112 mg
Cholesterin263 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Brokkoliröschen
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 EL Sonnenblumenöl
300 ml Gemüsebrühe
100 ml Schlagsahne
2 EL Crème fraîche
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
10 g Butter
50 g Walnusskerne gehackt
4 Eier
3 EL Mehl
50 g Parmesan gerieben
1 Prise Salz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Brokkoli waschen. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Öl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig schwitzen. Brokkoli zufügen und ca. 5 Min. garen. Brühe angießen weitere 10 Min. weich kochen. Milch unterrühren, aufkochen lassen und grob pürieren. Crème fraîche unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und abkühlen lassen.
2.
Backofenfeste Tassen im Ofen warm werden lassen, herausnehmen und buttern.
3.

Eier trennen. Eigelbe verquirlen, nach und nach Cremesuppe, Mehl, Nussmischung und Parmesan unterrühren. Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen und vorsichtig unterziehen.

4.
Das Soufflé im vorgeheizten Backofen bei 200°C auf der unteren Schiene, ca. 35 Min. backen. Anschließend sofort servieren.