Champignon-Quiche

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Champignon-Quiche
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
442
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien442 kcal(21 %)
Protein12 g(12 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K9,1 μg(15 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,2 mg(43 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure48 μg(16 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin14,7 μg(33 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium365 mg(9 %)
Calcium229 mg(23 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren20 g
Harnsäure42 mg
Cholesterin131 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
8
Mürbeteig
200 g Vollkornmehl
50 g gem. Haselnüsse
Salz
175 g Butter
1 Ei (Größe M)
1-2 EL kaltes Wasser
Füllung
200 g Champignons
je 1 Zwiebel und Knoblauchzehen
1 EL Olivenöl
1 TL Rosmarin
Salz, Pfeffer
200 g kleine Tomaten
150 g mittelalter Gouda
1 Ei (Größe M)
150 g Crème fraîche
Rosmarin
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateChampignonButterGoudaCrème fraîcheHaselnuss
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Mehl mit Haselnüssen und Salz in einer Schüssel mischen. Butter in kleinen Stückchen, Ei und Wasser zugeben. Alles mit einem Messer durchhacken, sodass trockene Krümel entstehen. Dann mit der Hand schnell zu einem glatten Teig verkneten. Teig auf leicht bemehlter Fläche ausrollen. Acht ofenfeste Förmchen (9x9 cm), oder runde Tortelettförmchen (etwa 10-12 cm Durchmesser) fetten und mit dem Teig auskleiden, dabei den Teig am Rand hochdrücken. Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen und die Förmchen kühl stellen.

2.

Champignons säubern, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Zwiebel und Knoblauch pellen und würfeln. Olivenöl erhitzen, die Champignons darin kurz scharf anbraten. Zwiebel, Knoblauch und Rosmarin kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten abspülen und halbieren. 50 g Gouda klein würfeln. Ei mit Crème fraîche verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

3.

Champignons, Tomaten und Käsewürfel auf dem Teig verteilen. Crème fraîche darüber verteilen. Restlichen Käse reiben und darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) 25-30 Minuten backen. Mit Rosmarin garniert servieren.