Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Frühlingsgemüse aus dem Ofen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frühlingsgemüse aus dem Ofen
Health Score:
Health Score
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
300 g
festkochende Kartoffeln
1
150 g
5
150 g
100 g
grüne Erbsen
100 g
dicke Bohnen gepullt
2 EL
2 EL
in Streifen geschnittenes Basilikum
Pfeffer aus der Mühle
350 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSalzRömersalatherzRadieschenMöhreErbse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser 15 Minuten vorgaren. Abgießen und auskühlen lassen. Der Länge nach vierteln bzw. in Spalten schneiden.

2.

Den Romanasalat waschen, putzen und ebenfalls der Länge nach in Spalten schneiden. Die Bohnen waschen und putzen. Die Radieschen ebenfalls waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Karotten schälen und schräg in Scheiben schneiden. Die Erbsen und Bohnen über einem Sieb abbrausen und gut abtropfen lassen.

3.

In einer hohen Pfanne das Öl erhitzen und das Gemüse ca. 2 Minuten unter Wenden anbraten. Das Basilikum untermischen, die Brühe angießen, salzen, pfeffern und mit geschlossenem Deckel und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten garen. Das Gemüse in einer Auflaufform angerichtet und mit Pfeffer übermahlt servieren.

Video Tipps

Wie Sie Römersalat richtig putzen und waschen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar