Gefüllte, gebackene Tomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte, gebackene Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
180
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien180 kcal(9 %)
Protein8 g(8 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K142,4 μg(237 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure84 μg(28 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin6,1 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium515 mg(13 %)
Calcium186 mg(19 %)
Magnesium54 mg(18 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure52 mg
Cholesterin8 mg
Zucker gesamt3 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Zutaten
8
reife, größere Tomaten
250 g
junger Spinat
2
1
1
2 EL
200 g
Couscous (Instant)
200 ml
1 EL
1 TL
Paprikapulver edelsüß
1 Bund
100 g
Gouda frisch gerieben; pikant
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpinatCouscousGoudaOlivenölPetersilieZitronensaft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Tomaten waschen, einen flachen Deckel abschneiden, das Innere mit einem Löffel herausschaben, dabei einen ca. 0,5 cm breiten Rand stehen lassen. Das Fruchtfleisch in einem Sieb abtropfen lassen, dann grob hacken. Die Tomaten umgedreht abtropfen lassen. Spinat waschen, putzen und verlesen. Spinat 2 Min. in kochendem Salzwasser blanchieren, gut abtropfen lassen.
2.
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein würfeln. Beides in heißem Öl in einem weiten Topf glasig schwitzen, Couscous und die Frühlingszwiebeln einrühren und 2 Min. dünsten. Spinat untermischen. Die Brühe angießen, mit Thymian und Paprika würzen. Auf der abgeschalteten Herdplatte zugedeckt 10 Min. quellen lassen, bis die Brühe aufgenommen worden ist. Petersilie waschen, die Blätter abzupfen und fein hacken.
3.
Den fertigen Couscous vom Herd nehmen. Petersilie, Käse (bis auf 2 EL) und das gehackte Tomatenfruchtfleisch untermischen. Die Masse mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, abschmecken. Tomaten innen salzen und pfeffern, mit der Couscous-Masse füllen und in einen gefettete Auflaufform setzen. Mit etwas Olivenöl beträufeln, die Tomatendeckel auflegen und im vorgeheizten Backofen (200°C Umluft) ca. 15 Min. backen, mit dem übrigen Gouda bestreuen und nach Belieben mit Petersilienzweigen garniert servieren.