5-Zutaten-Küche

Raclette mit Birne und Käse

4.75
Durchschnitt: 4.8 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Raclette mit Birne und Käse

Raclette mit Birne und Käse - Schnell gemacht und oberlecker

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
278
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Birne ist leicht verdaulich und kann durch das enthaltene Kalium die Nierentätigkeit unterstützen. Das Calcium aus dem Camembert stärkt die Knochen und sorgt für gesunde Zähne.

Je nach Vorliebe kann auch ein anderer Käse für das Racelette verwendet werden – Blauschimmelkäse oder ein Bergkäse passen auch super zur süßen Birne.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien278 kcal(13 %)
Protein14 g(14 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker2,8 g(11 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
(1 Portion)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K8,4 μg(14 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,2 mg(35 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin3,7 μg(8 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium269 mg(7 %)
Calcium376 mg(38 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren8,7 g
Harnsäure29 mg
Cholesterin37 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
CamembertPreiselbeereZitronensaftHonigBirne

Zutaten

für
4
Zutaten
4
1 EL
flüssiger Honig
2 EL
250 g
100 g
Preiselbeeren aus dem Glas
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Raclettegerät, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 3 Schalen

Zubereitungsschritte

1.

Die Birnen waschen, das Kerngehäuse ausstechen und längs in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Den Honig mit dem Zitronensaft verrühren und die Schnittflächen der Birnen damit bepinseln. Auf einem Teller anrichten. Den Käse ebenfalls in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden und auch auf einem Teller anrichten. Die Preiselbeeren in ein Schälchen füllen und mit der Birne und dem Käse zum Raclette bereitstellen.

2.
Hierzu am besten einige Birnenscheiben in ein Raclettepfännchen legen, darauf einige Preiselbeeren geben und mit dem Käse belegt heiß werden und schmelzen lassen.
Zubereitungstipps im Video