Empfohlen von IN FORM

Schnelle Suppe mit Gemüse

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Schnelle Suppe mit Gemüse

Schnelle Suppe mit Gemüse - Aromatisches Gemüse zum Löffeln

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
121
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Die kunterbunte Gemüsesuppe macht in Sachen Nährwerte richtig Spaß. Pluspunkte sammeln hier vor allem die Vitamine A und C, aber auch Eisen. Allerdings wird das Spurenelement aus pflanzlichen Quellen weniger gut aufgenommen, als aus Fleisch und Co.. Aber zum Glück ist Vitamin C hier reichlich vorhanden. So kann der Körper das Eisen besonders gut aufnehmen.

Soll die leichte Gemüsesuppe richtig satt machen, geben Sie am besten kleine Vollkornnudeln dazu. Etwas Eierstich zusätzlich sorgt für ein Extra an Eiweiß.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien121 kcal(6 %)
Protein5 g(5 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,4 g(21 %)
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K46,5 μg(78 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure82 μg(27 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin7,7 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C102 mg(107 %)
Kalium674 mg(17 %)
Calcium109 mg(11 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren0,5 g
Harnsäure91 mg
Cholesterin0 mg
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K49,9 μg(83 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure133 μg(44 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C135 mg(142 %)
Kalium841 mg(21 %)
Calcium94 mg(9 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren0,5 g
Harnsäure92 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
1
2
400 g
1 EL
800 ml
Jodsalz mit Fluorid
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlumenkohlröschenKohlrabiOlivenölApfelMöhreCurry

Zubereitungsschritte

1.

Blumenkohl waschen und abtropfen lassen. Apfel waschen, vierteln, Kernhaus herausschneiden und Apfel klein würfeln. Möhren und Kohlrabi schälen und ebenfalls klein würfeln. Etwas Grün vom Kohlrabi für die Garnitur beiseitelegen.

2.

Olivenöl in einem Topf erhitzen. Gemüse und Apfel zugeben und 2–3 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Brühe angießen, aufkochen und 10–12 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Mit Curry, Salz, Pfeffer und Apfelessig abschmecken. Mit Kohlrabigrün garniert servieren.