Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Falafel
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 12 h 30 min
Fertig
Drucken

Zubereitungsschritte

1.
Koriander fein hacken (bis auf einige Blätter für die Garnitur).
2.
Kichererbsen mindestens 12 Stunden in kaltem Wasser einweichen, abgießen und gut heiß abspülen, abtropfen lassen und im Mixer pürieren. Knoblauch schälen und durch die Presse zum Püree drücken. Zwiebel schälen, fein hacken, dazugeben. Püree mit Tahini, Ingwer und Koriander gut verrühren und soviel Buchweizenmehl unterrühren, bis ein fester Teig entsteht. Mit Salz abschmecken und mit feuchten Händen ca. 4 cm große Bällchen formen.
3.
In heißem Öl ca. 4 Minuten goldbraun backen. Mit dem Schaumlöffel herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit restlichen Korianderblättern garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar