Vegan für Genießer

Kürbis-Radicchiosalat mit Weintrauben

4.833335
Durchschnitt: 4.8 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Kürbis-Radicchiosalat mit Weintrauben

Kürbis-Radicchiosalat mit Weintrauben - Beliebter Herbst-Allrounder aus dem Backofen mit knackigem Salat

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
272
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mit diesem Salat sind Sie für die kalten Tage gut gewappnet: Vitamin E aus Sesamöl schützt die Zellen und hemmt Entzündungsprozesse. Vitamin A aus dem Kürbis hält Haut und Schleimhäute gesund und spielt so eine wichtige Rolle für die Abwehr von Krankheitserregern. Und Zink aus Sesam hilft den Immunzellen, ihren Aufgaben nachzukommen.  

Dazu passt ein Glas Traubensaft oder eine Traubensaftschorle. Tipp: Achten Sie beim Kauf auf die Bezeichnung "Saft". "Fruchtnektar" und "Fruchtsaftgetränk" besitzen durch Verdünnung mit Wasser einen geringeren Saftanteil. Außerdem ist der Zusatz von Zucker üblich.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien272 kcal(13 %)
Protein6 g(6 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,1 g(24 %)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K24,7 μg(41 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure123 μg(41 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin4,7 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C48 mg(51 %)
Kalium1.064 mg(27 %)
Calcium157 mg(16 %)
Magnesium66 mg(22 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure64 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Hokkaido-Kürbis (1 Stück)
2 EL Zitronensaft
6 EL Sesamöl
Salz
gemahlener Koriander
Pfeffer
1 kleiner Radicchio
200 g Friséesalat
1 Stange Staudensellerie
1 Zucchini
1 rote Zwiebel
120 g rote kernlose Weintrauben
2 EL Sesam
4 EL Apfelessig
1 Prise Kokosblütenzucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kürbis waschen, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in schmale Spalten schneiden. Auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Mit Zitronensaft und 2 EL Öl beträufeln. Mit Salz, Koriander und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 15 Minuten backen.

2.

Inzwischen Radicchio und Friséesalat waschen, putzen und trocken schleudern. Frisée kleiner zupfen. Radicchio in Streifen schneiden. Sellerie waschen, putzen und leicht schräg in dünne Scheiben schneiden. Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und ebenfalls leicht schräg in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Trauben waschen und halbieren.

3.

Sesam in einer heißen Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze 3 Minuten anrösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Kürbis aus dem Backofen nehmen, mit dem Sesam bestreuen und auf dem Blech etwas abkühlen lassen.

4.

Für das Dressing das restliche Sesamöl mit dem Essig, Salz, Pfeffer und Kokosblütenzucker verrühren und abschmecken.

5.

Radicchio mit Frisée, Gemüse und Trauben auf 4Tellern anrichten. Kürbis darauflegen und mit Vinaigrette beträufeln.