Hähnchen-Reisauflauf mit Tomaten, Mandeln und Sultaninen

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Hähnchen-Reisauflauf mit Tomaten, Mandeln und Sultaninen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 5 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
2
80 g
4 EL
2 EL
4 EL
3 EL
1
Knoblauchzehe fein gehackt
Pfeffer frisch gemahlen
300 g
Langkornreis nach Belieben auch Basmatireis, gekocht
3
Tomaten reif
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C mit Umluft vorheizen. Die Tomaten überbrühen, häuten, halbieren, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die Mandeln mit einem scharfen Messer blättrig schneiden. Die Rosinen in heißem Wasser einweichen.

2.

Die Hühnerbrustfilets waschen, trockentupfen und in kleine Stücke schneiden, dann mit 2 EL Öl, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Zitronensaft und 1 EL Currypulver mischen. Ca. 15 Minuten ziehen lassen.

3.

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch bei mittlerer Hitze rundum goldbraun anbraten. Den Reis in einer Schüssel mit dem Hähnchenfleisch, den Mandelblättchen, den abgetropften Rosinen und den Tomaten mischen. Mit Salz, Pfeffer und 1-2 EL Curry würzen und gut mischen.

4.

Eine Auflaufform mit Butter einfetten und die Reismasse hineingeben, mit 5-6 Butterflöckchen belegen und im heißen Backofen 25 Minuten backen. Heiß servieren.