print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Möhren-Kokossuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Möhren-Kokossuppe
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
8
Portionen
1 kg
2
2
1
1
getrocknete Chilischote
800 ml
500 ml
100 ml
Für die Croutons
4 Scheiben
3 EL
1 Prise
Außerdem
Kresse zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Die Karotten schälen und grob in Stücke schneiden. Die Zwiebeln abziehen und in Spalten schneiden. Den Knoblauch abziehen. Alles zusammen mit der Brühe in einen Topf geben. Die Chili einritzen und zugeben.
2.
Alles zusammen langsam erhitzen und zum Kochen bringen. Ca. 20 Min. mit geschlossenem Deckel köcheln lassen, anschließend die Chili entfernen und die Suppe fein pürieren. Kokosmilch und Sahne zugießen und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gegebenenfalls mit etwas Wasser verdünnen.
3.
Für die Croutons das Weißbrot entrinden und in Würfel schneiden in der Butter knusprig braten und leicht salzen.
4.
Die Suppe in eine Terrine füllen und mit Croutons und Kresse sowie etwas frisch geraspelter Kokosnuss bestreut servieren.
Schreiben Sie den ersten Kommentar