0

Fischcurry

Fischcurry
0
Drucken
30 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Fischfilet z. B. Seelachs oder Rotbarsch
Zitronen (Saft)
2 Zwiebeln
Hier kaufen!1 Stück Ingwer 1-2 cm
Jetzt hier kaufen!1 Döschen Safran gemahlen oder auch Fäden
100 g Cocktailtomaten
2 EL Öl
Jetzt online kaufen1 TL gemahlene Kurkuma
Kreuzkümmel online bestellen½ TL gemahlener Kreuzkümmel
Koriander jetzt bei Amazon kaufen½ TL gemahlener Koriander
Jetzt hier kaufen!1 Prise gemahlener Zimt
200 g Joghurt
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2
Beim Fischfilet mit der Pinzette ggf. vorhandene Gräten entfernen. Filet in gut 1 cm große Würfel schneiden und mit Zitronensaft mischen. Die Zwiebeln und den Ingwer schälen und fein hacken. Safran mit wenig warmem Wasser verrühren. Wenn man Fäden hat, die vorher zwischen den Fingern zerreiben, damit sie mehr Farbe und auch mehr Geschmack abgeben. Die Cocktailtomaten waschen und einmal durchschneiden. Das Öl im Wok oder in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Ingwer reinrühren, Hitze auf mittlere Stufe zurückschalten und beides ungefähr 10 Minuten braten. Immer wieder umrühren und aufpassen, dass die Zwiebeln nicht zu braun werden, sonst schmecken sie bitter. Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriander und Zimt unterrühren, alles noch kurz weiterbraten.
Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen
Schritt 2/2
Joghurt, Safran und Tomaten dazugeben, einmal aufkochen lassen und mit Salz abschmecken. Dann vorsichtig den Fisch untermischen. Den Deckel drauf und den Fisch ca. 5-6 Minuten ziehen lassen. Sofort servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

GC 100-Farben Doppelspitzen-Feder-Pinselstifte mit Feinliner-Spitze 0.4 PA32
VON AMAZON
33,99 €
Läuft ab in:
Vakuum Isoliert Travel Kaffee Tasse
VON AMAZON
14,36 €
Läuft ab in:
SPEVORIX Edelstahl Hackmesser Fleischmesser für zu Hause oder Restaurantküchen mit Profigehäuse …
VON AMAZON
25,49 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages