Gemüse-Pilzlasagne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse-Pilzlasagne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
125 g
Lasagneplatte (ohne Vorkochen)
500 g
gemischte Pilze nach Wahl (Pfifferlinge, Champignons, Austernpilze... )
1
1 EL
2 EL
125 ml
trockener Weißwein
200 ml
250 g
1
1
1 EL
2 TL
50
geriebener Parmesan
Thymian zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Pilze putzen und je nach Größe kleinschneiden. Zwiebel schälen, hacken und in heißer Butter glasig schwitzen, Pilze zufügen und sobald die Pilze Flüssigkeit abgeben, aus der Pfanne heben. Das Bratfett mit dem Pfannenrückstand mit Mehl bestäuben, etwas anschwitzen, Wein und Brühe unter Rühren angießen und etwas binden lassen. Dann Crème fraîche in die Sauce einrühren, Pilze zugeben und mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Thymian würzen, beiseite stellen.
2.
Zucchini waschen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden.
3.
Eine Auflaufform einfetten. Die Pilzsauce mit den Lasagneplatten und Zucchinischeiben abwechseln einschichten. Die Lasagne mit einer Lage Pilzsauce abschließen und darauf die Tomatenscheiben verteilen. Mit Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backofen (180 °C Ober-/Unterhitze) ca. 35 - 40 Min. backen. Mit Thymian garniert servieren.