Vegetarisch für Genießer

Korma-Gemüse-Bällchen

3.666665
Durchschnitt: 3.7 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Korma-Gemüse-Bällchen

Korma-Gemüse-Bällchen - Lassen Sie sich diesen Clean-Eating-Schmaus nicht entgehen! Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
635
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Vollkornreis punktet im Gegensatz zur geschälten Variante mit reichlich Ballaststoffen sowie Vitaminen und Mineralstoffen. Durch die ätherischen Öle und das Curcumin hilft Kurkuma bei träger Verdauung und Darmproblemen.

Für noch mehr Aroma und Frische können Sie die Petersilie auch durch Koriander ersetzen oder das Kraut zusätzlich verwenden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien635 kcal(30 %)
Protein13 g(13 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate65 g(43 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Kalorien656 kcal(31 %)
Protein14 g(14 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate66 g(44 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K17,5 μg(29 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,2 mg(60 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure75 μg(25 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin12,1 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium697 mg(17 %)
Calcium79 mg(8 %)
Magnesium123 mg(41 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren28,3 g
Harnsäure115 mg
Cholesterin4 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
220 g
100 g
Erbsen (tiefgekühlt)
300 g
gegarte Kartoffeln
1
1 ½ TL
gemahlener Kreuzkümmel
1
1
rote Zwiebel
1
2 EL
½ TL
100 ml
45 g
400 ml
150 g
2 TL
1 EL
4 Stiele

Zubereitungsschritte

1.

Reis in der 2,5-fachen Menge kochendem Salzwasser in 30–35 Minuten garen. Erbsen in kochendem Wasser 5 Minuten garen. Kartoffeln pellen, stampfen. Möhre schälen, fein raspeln. Kartoffeln mit Erbsen, Möhren, Salz, Pfeffer und 1⁄2 TL Kreuzkümmel zu einem Teig verarbeiten und zu 12 Bällchen formen.

2.

Knoblauch, Zwiebel schälen, Chili waschen, halbieren, entkernen und alles hacken. 1 EL Kokosöl in einer Pfanne erhitzen. Senf und restlichen Kümmel anbraten, bis diese knacken. Knoblauch, Zwiebel und Chili zugeben,
3 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Brühe zu- gießen, 10 Minuten bei kleiner Hitze kochen.

3.

Inzwischen 2 EL Cashewkerne, Kokosmilch und Joghurt pürieren. Zur Sauce gießen und 10 Minuten garen. Mit Salz, Pfeffer, Kurkuma und Zitronensaft abschmecken.

4.

Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Bällchen darin 5 Minuten von allen Seiten bei mittlerer Hitze braten. Petersilie waschen, trocken schütteln, hacken, unter den Reis heben und mit Bällchen, Sauce und restlichen Cashewkernen anrichten.

 
Da stimmt leider was nicht ganz In Zubereitungsschritt 1 wird eine Möhre geraspelt, die in der Zutatenliste gar nicht auftaucht.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Kochbienen, danke für den Hinweis! Wir haben die fehlende Angabe ergänzt. Viele Grüße von EAT SMARTER!