Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Putenspieße mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Putenspieße mit Gemüse
Health Score:
Health Score
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Drucken

Zubereitungsschritte

1.
Putenbrustfilet in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und längs achteln. Paprika halbieren, putzen, entkernen, waschen und in ca. 2 cm große Quadrate schneiden.
2.
Zitronensaft, 2 EL Öl, 1 EL Thymian, Paprikapulver, Salz und Pfeffer verrühren. Die Fleischwürfel abwechselnd mit Zwiebeln und Paprika auf die Spieße stecken. Die Spieße in eine Auflaufform legen und mit der Marinade bestreichen.
3.
Zucchini waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Zucchini darin unter Rühren 8 - 10 Min. braten, mit Salz, Pfeffer und restlichem Thymian würzen.
4.
Die Putenspieße im vorgeheizten Backofen (200°, Mitte) ca. 15 Min. backen. Putenspieße mit geschmorten Zucchini auf Teller anrichten und servieren.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar