Italienisches Kräutersteak mit grünem Spargel und neuen Kartoffeln

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Italienisches Kräutersteak mit grünem Spargel und neuen Kartoffeln

Italienisches Kräutersteak mit grünem Spargel und neuen Kartoffeln - leichter Gaumenschmaus mit aromatischen Kräutern

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
482
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das Rindfleisch enthält reichlich Eisen, welchen vom Körper sehr gut verwertbar ist. Eisen ist besonders an der Blutbildung beteiligt und spielt beim Sauerstofftransport eine Rolle. Ebenfalls optimal verwertbar ist das Eiweiß aus dem Fleisch: Es schützt vor Muskelabbau und fördert den Muskelaufbau.

Je nach Saison lässt sich das Gericht mit anderem Gemüse variieren. Ebenfalls etwas Abwechslung auf den Teller bringt ein frischer Blattsalat mit würzigen Radieschen und frischem Schnittlauch.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien482 kcal(23 %)
Protein52,2 g(53 %)
Fett16,5 g(14 %)
Kohlenhydrate29,9 g(20 %)
zugesetzter Zucker1,6 g(6 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,4 mg(70 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin22,3 mg(186 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure310 μg(103 %)
Pantothensäure4 mg(67 %)
Biotin15,5 μg(34 %)
Vitamin B₁₂3,3 μg(110 %)
Vitamin C78,2 mg(82 %)
Kalium1.677,7 mg(42 %)
Calcium93 mg(9 %)
Magnesium120,6 mg(40 %)
Eisen7,9 mg(53 %)
Jod23,4 μg(12 %)
Zink11 mg(138 %)
gesättigte Fettsäuren4,4 g
Harnsäure310 mg
Cholesterin109,6 mg
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,4 mg(53 %)
Vitamin K103,3 μg(172 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin18,8 mg(157 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure308 μg(103 %)
Pantothensäure3,7 mg(62 %)
Biotin13,1 μg(29 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C78 mg(82 %)
Kalium1.596 mg(40 %)
Calcium91 mg(9 %)
Magnesium110 mg(37 %)
Eisen6,9 mg(46 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink8,4 mg(105 %)
gesättigte Fettsäuren3,5 g
Harnsäure248 mg
Cholesterin77 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
1 kg
600 g
1
2 EL
1 Zweig
4 Stiele
200 ml
Rinderfond aus dem Glas
2 TL
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 großes Messer, 1 Sparschäler, 1 Topf, 1 Arbeitsbrett, 1 beschichtete Pfanne

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln gründlich waschen. Das untere Drittel der Spargelstangen schälen, die Enden großzügig abschneiden. Spargel in Stücke schneiden. Kartoffeln in kochendem Salzwasser 20–25 Minuten garen. Spargel in kochendem Salzwasser etwa 5 Minuten garen.

2.

Rinderfilet in 1 ½ cm dicke Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Knoblauch pellen und in Scheiben schneiden. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Filetscheiben darin pro Seite 2–3 Minuten braten, dabei Knoblauch und die Kräuter zufügen. Filetscheiben aus der Pfanne nehmen. Bratensatz mit Rinderfond ablöschen und einmal aufkochen. Mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.

3.

Kartoffeln und Spargel abgießen und zusammen mit den Steaks und der Sauce anrichten.