Figurbewusst genießen

Putenröllchen mit Kohlrabigemüse

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Putenröllchen mit Kohlrabigemüse

Putenröllchen mit Kohlrabigemüse - Gut verträgliches Mittagessen, das jedem schmeckt.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
125
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Im Vergleich zu anderen Kohlsorten ist der Kohlrabi sehr bekömmlich und unterstützt mit den enthaltenen Senfölen die Darmflora. So werden zusätzlich die Abwehrkräfte des gesamten Körpers gestärkt. Das Putenfleisch ist fettarm und dafür reich an Proteinen, die dem Körper als Baustoff dienen. 

Je nach Vorliebe können die Putenröllchen auch im Backofen gegart werden. Neben der Petersilie können auch weitere Kräuter wie Basilikum oder Schnittlauch verwendet werden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien125 kcal(6 %)
Protein25 g(26 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Kalorien125 kcal(6 %)
Protein25 g(26 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K41,2 μg(69 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin16,2 mg(135 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure52 μg(17 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin11,5 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C45 mg(47 %)
Kalium557 mg(14 %)
Calcium55 mg(6 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren0,4 g
Harnsäure137 mg
Cholesterin44 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
4 EL
gehackte Petersilie
1 TL
Salz Pfeffer
200 g
¼ l
Gemüsebrühe aus dem Glas
2 EL
1 ½ EL
gehackte Petersilie
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 kleine Schale, 1 beschichtete Pfanne

Zubereitungsschritte

1.

Putenbrust waschen, trocken tupfen und mit einem Messer eine Tasche einschneiden. Die Petersilie mit Senf verrühren, auf eine Seite der Putenbrust streichen, zusammenklappen und mit einem Zahnstocher zusammenstecken. Mit Salz und Pfeffer würzen. In einer beschichteten Pfanne ohne Öl die Schnitzel anbraten. Kohlrabi putzen, waschen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Zum Schnitzel geben, mit Gemüsebrühe aufgießen und 10 Minuten köcheln lassen.

2.
Mit Zitronensaft und restlicher Petersilie abschmecken.