Bulgursalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bulgursalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 40 min
Fertig
Kalorien:
283
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien283 kcal(13 %)
Protein6 g(6 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,3 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K51,6 μg(86 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure57 μg(19 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin5,5 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium508 mg(13 %)
Calcium63 mg(6 %)
Magnesium91 mg(30 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure54 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g feiner Bulgur
2 Tomaten
1 Handvoll Petersilie
2 Frühlingszwiebeln
1 Salatgurke
4 EL Zitronensaft
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Den Bulgur mit handwarmem Wasser übergießen, sodass dieser komplett bedeckt ist. Etwa 20 Minuten im Wasser quellen lassen.
2.
Währenddessen die Tomaten waschen, die Stielansätze herausschneiden und überbrühen. Abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und würfeln.
3.
Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und hacken. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die Gurke waschen, längs halbieren, die Kerne herausschaben und die Hälften in kleine Stücke schneiden.
4.
Für das Dressing den Zitronensaft mit dem Öl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Den Bulgur in einem Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abbrausen und gut abtropfen lassen. Zurück in die Schüssel geben und alle vorbereiteten Salatzutaten mit dem Dressing untermischen. Etwa 2 Stunden ziehen lassen und vor dem Servieren abschmecken.