Gedämpfer Lachs

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gedämpfer Lachs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
379
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien379 kcal(18 %)
Protein26 g(27 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D4,8 μg(24 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K2,1 μg(4 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin15,9 mg(133 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure75 μg(25 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,2 μg(3 %)
Vitamin B₁₂4,9 μg(163 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium606 mg(15 %)
Calcium22 mg(2 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren5 g
Harnsäure7 mg
Cholesterin73 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Lachsfilets à 200 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Saft einer Limetten
2 Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
1 Bund Dill
6 EL Sesamöl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SesamölDillLachsfiletSalzPfefferLimette
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Lachsfilet mit Küchenkrepp abtupfen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit Limettensaft beträufeln.
2.
Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln und in heißem Öl andünsten, aus der Pfanne in eine Schale umfüllen und gehackten Dill unterrühren.
3.
Den Lachs in einen Dämpfeinsatz legen. In einem passenden Topf Wasser zum Kochen bringen, den Dämpfeinsatz hineinstellen, den Wassertopf zudecken und in ca. 7 Min. gar dämpfen.
4.
Zum Servieren Lachs mit der Zwiebel-Dill-Sauce auf Tellern anrichten.