print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Low Carb fürs Büro

Überbackener Schafskäse mit Cherrytomaten, Oliven und großen Kapern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Überbackener Schafskäse mit Cherrytomaten, Oliven und großen Kapern

Überbackener Schafskäse mit Cherrytomaten, Oliven und großen Kapern - Wenig Kohlenhydrate, ganz viel Genuss

Health Score:
Health Score
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
269
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der überbackene Schafskäse versorgt den Körper mit Eiweiß, was gerade für den Aufbau und den Erhalt der Muskelmasse wichtig ist. Calcium und Phosphor aus dem Käse sind außerdem eine wunderbare Kombi für starke und feste Knochen und für gesunde Zähne.

Je nach Vorliebe kann zum überbackenen Schafskäse Baguettebrot gereicht werden. Gerne können Sie dieses auch selbst backen: Mit unserem Rezept für Baguette mit Vollkornmehl.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien269 kcal(13 %)
Protein14 g(14 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K3,4 μg(6 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,7 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium150 mg(4 %)
Calcium222 mg(22 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod67 μg(34 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren15 g
Harnsäure7 mg
Cholesterin58 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Portionen
500 g
Schafskäse z. B. Feta
250 g
4 EL
schwarze Oliven
80 g
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchafskäseKirschtomateOliveOreganoOlivenölPfeffer
Zubereitung

Küchengeräte

4 ofenfeste Förmchen, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett

Zubereitungsschritte

1.
Den Schafskäse in Scheiben schneiden und in die Förmchen verteilen. Die Tomaten halbieren, den Stielansatz entfernen und auf dem Käse verteilen. Die Oliven abtropfen lassen, evtl. entsteinen und auf den Käse geben. Das Oregano darüberstreuen.
2.

Die Förmchen in den vorgeheizten Backofen bei Grillfunktion geben und so lange grillen, bis der Käse zerläuft. Dann die Kapernäpfel auf dem überbackenen Schafskäse verteilen, alles mit etwas Olivenöl beträufeln, nach Belieben pfeffern und sofort servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar