Crème brûlée

mit roten Johannisbeeren
2.5
Durchschnitt: 2.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Crème brûlée
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
184
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien184 kcal(9 %)
Protein6 g(6 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K4,8 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure21 μg(7 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin7,4 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium374 mg(9 %)
Calcium194 mg(19 %)
Magnesium28 mg(9 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Harnsäure22 mg
Cholesterin15 mg
Zucker gesamt24 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
175 g
rote Johannisbeeren plus etwas mehr zum Dekorieren
3 EL
feiner Zucker
600 g
fettarmer Naturjoghurt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
NaturjoghurtJohannisbeerenZuckerZitroneZimt
Produktempfehlung

Lecker auch mit anderen Beeren wie schwarzen Johannisbeeren, weißen Johannisbeeren, Heidelbeeren oder Brombeeren.

Zubereitungsschritte

1.

Die Schale der Zitrone dünn abreiben und beiseite stellen.
Den Backofengrill vorheizen. Die Johannisbeeren mit 1 Esslöffel Zucker in einen Topf geben und bei schwacher Hitze kochen, bis die Beeren Fruchtsaft abgeben. *
Vom Herd nehmen, die Zitronenschale einrühren und dann beiseite stellen.

2.

Den Joghurt und den Zimt in einer Schüssel verrühren.
Die Johannisbeeren auf vier Förmchen verteilen, den Zimtjoghurt darauf geben und mit dem restlichen Zucker bestreuen.
Auf mittlerer Schiene 4-5 Minuten unter dem Backofengrill backen, bis der Zucker goldbraun ist und Blasen wirft.
Abkühlen lassen und mindestens 30 Minuten kalt stellen.
Mit den Johannisbeeren dekorieren und servieren.