Gesundes Grundrezept

Kartoffel-Radieschen-Salat

mit Sprossenmix
4.25
Durchschnitt: 4.3 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Kartoffel-Radieschen-Salat

Kartoffel-Radieschen-Salat - Bunt, leicht und lecker – eine gelungene Variation des Klassikers

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
96
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Radieschen sorgen nicht nur für den Farbtupfer im Salat, sie tun auch unserer Verdauung gut: In Radieschen stecken reichlich Allylsenföl und andere bioaktive Stoffe, die Leber und Galle zur Bildung von Verdauungssäften anregen. Gleichzeitig bringen die Ballaststoffe aus dem Gemüse die Verdauung auf Trab. Zusammen mit Kartoffeln liefern sie reichlich Folsäure und Vitamin C – für starke Abwehrkräfte.

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf! Sie können je nach Geschmack und Saison den Kartoffel-Radieschen-Salat mit Gurke, Paprika oder Gemüse Ihrer Wahl ergänzen. Oder Sie wählen Kürbiskerne oder Sonnenblumenkerne als Topping. Das Vitamin E aus den Kernen schützt unsere Körperzellen vor schädlichen Einflüssen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien96 kcal(5 %)
Protein4 g(4 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure58 μg(19 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin2,3 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium702 mg(18 %)
Calcium43 mg(4 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
300 g
kleine festkochende Kartoffeln
4 EL
klassische Gemüsebrühe
2 EL
2 Bund
1 Handvoll
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RadieschenKartoffelSprossenmixSalzPfeffer
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Deckel, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 kleine Gabel, 1 Teller, 1 kleiner Topf, 1 Sieb, 1 Schüssel, 1 Esslöffel

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffel-Radieschen-Salat Zubereitung Schritt 1

Kartoffeln waschen, in einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Zugedeckt etwa 20–25 Minuten kochen. Abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken, pellen und auf einem Teller abkühlen lassen.

2.
Kartoffel-Radieschen-Salat Zubereitung Schritt 2

Gemüsebrühe in einem kleinen Topf oder in der Mikrowelle erwärmen (aber nicht kochen). Mit Essig, Salz und Pfeffer würzen.

3.
Kartoffel-Radieschen-Salat Zubereitung Schritt 3

Die abgekühlten Kartoffeln in Scheiben schneiden und in die warme Brühe geben. 40 Minuten darin ziehen lassen.

4.
Kartoffel-Radieschen-Salat Zubereitung Schritt 4

Inzwischen Radieschen putzen, waschen und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Kleine, zarte Radieschenblätter ebenfalls waschen und trocken schütteln.

5.
Kartoffel-Radieschen-Salat Zubereitung Schritt 5

Radieschen in Scheiben schneiden, zarte Blätter in schmale Streifen schneiden und beides in eine Schüssel geben.

6.
Kartoffel-Radieschen-Salat Zubereitung Schritt 6

Sprossenmix in einem Sieb mit heißem Wasser gründlich abspülen und gut abtropfen lassen.

7.
Kartoffel-Radieschen-Salat Zubereitung Schritt 7

Kartoffelscheiben und Brühe unter die Radieschen mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Sprossen bestreuen. Kartoffel-Radieschen-Salat servieren.

 
Hallo in die Runde :) ich mag diesen Salat sehr gern. Ich könnte aber mal einen Tipp brauchen was ich dazu sessen kann. Ich bin da immer ziemlich Fantasielos... Mag den Salat gern auch für unterwegs. und nicht immer die Gelegenheit etwas zu braten ;) also etwas kaltes wäre klasse. vielen Dank für die ANregungen im Vorraus
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Wienja, zu dem Salat passen für unterwegs folgende Ideen: kleine Geflügelfrikadellen, Geflügelwürstchen, Falafel, Linsenbratlinge, ein gekochtes Ei, Schafskäse, Mozzarella oder Tofu. Vielleicht ist hier etwas für Sie dabei. Viele Grüße EAT SMARTER
 
Wie ist "4 EL klassische Gemüsebrühe" zu verstehen? 4 EL normale, fertige Brühe oder 4 EL Pulver?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Es ist fertige Brühe gemeint.
 
Sehr lecker , den mix gabs im Geschäft nicht. Hab Mungobohnenkeimlinge genommen. schmeckt auch so klasse, selbst meinem Mann.Hab noch Lauchzwiebeln mit drangemacht. LG Nadine aus Erfurt
 
Genial! Ich steh ja eigentlich gar nicht auf klassischen Kartoffelsalat, aber das hier ist so lecker und leicht, total toll! Die Radieschen und Sprossen sind herrlich knackig. Den Salat gibt's im Sommer bestimmt öfter mit allerlei Gemüsevariationen!!
 
Für die berühmten Grillabende das Beste überhaupt :-)