EatSmarter Exklusiv-Rezept

Bistro-Salat

mit Apfel und Haselnuss-Vinaigrette
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Bistro-Salat

Bistro-Salat - Passt perfekt aufs Brunch-Büfett neben Baguette und Käseplatte

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
149
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Haselnussöl – hier als Zutat und als Bestandteil der Kerne – enthält zu 80 Prozent einfach ungesättigte Fettsäuren, darunter besonders viel Ölsäure. Mit diesem Profil ist es in der Lage, schlechte Cholesterinwerte zu senken und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen.

Das kostbare Haselnussöl sollte innerhalb von sechs Monaten verbraucht werden. So lange können Sie es bei Raumtemperatur, vor Licht geschützt und stets gut verschlossen, aufbewahren.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien149 kcal(7 %)
Protein1 g(1 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K80,3 μg(134 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure26 μg(9 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin3,7 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium210 mg(5 %)
Calcium38 mg(4 %)
Magnesium22 mg(7 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure14 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt8 g
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
6
Zutaten
1 roter Eichblattsalat
½ Bataviasalat
½ Friséesalat
40 g Haselnusskerne
3 EL Rotweinessig
1 EL Dijonsenf
1 EL Apfeldicksaft
Salz
Pfeffer
3 EL Rapsöl
2 EL Haselnussöl
1 großer säuerlicher Apfel
½ Bund Schnittlauch
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 kleine Pfanne, 1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Schneebesen, 1 Salatschleuder

Zubereitungsschritte

1.
Bistro-Salat Zubereitung Schritt 1

Salate putzen, waschen, trockenschleudern und anschließend in mundgerechte Stücke zupfen oder schneiden.

2.
Bistro-Salat Zubereitung Schritt 2

Haselnüsse grob hacken und in einer Pfanne leicht rösten.

3.
Bistro-Salat Zubereitung Schritt 3

Essig, Senf, Apfeldicksaft, Salz und Pfeffer verrühren. Die Öle z.B. mit einem Schneebesen darunterschlagen.

4.
Bistro-Salat Zubereitung Schritt 4

Apfel waschen und trockenreiben bzw. schälen, vierteln, entkernen und in sehr feine Scheiben schneiden.

5.
Bistro-Salat Zubereitung Schritt 5

Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in etwa 3 cm lange Röllchen schneiden.

6.
Bistro-Salat Zubereitung Schritt 6

Salate, Apfelscheiben und Dressing mischen. Salat auf Teller verteilen, Schnittlauch und Nüsse darüberstreuen.

 
Auch nicht übel für diese Jahreszeit. Weiter so.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite