Bulgursalat

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Bulgursalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
380
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien380 kcal(18 %)
Protein8 g(8 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate56 g(37 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,4 g(31 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K22,6 μg(38 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,1 mg(43 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin7,2 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium459 mg(11 %)
Calcium63 mg(6 %)
Magnesium119 mg(40 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure66 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 ml
300 g
4
4
4 Stiele
1 Stiel
3 EL
5 EL
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BulgurOlivenölZitronensaftPetersilieMinzeTomate

Zubereitungsschritte

1.
Die Brühe in einem Topf erhitzen, Bulgur einrühren, vom Feuer nehmen und ca. 30 Minuten quellen lassen. Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und würfeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.
2.
Die Petersilie und die Minze waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und hacken. Mit dem Zitronensaft, Olivenöl, dem Paprikapulver, Salz und Pfeffer verrühren und mit dem Gemüse unter den Bulgur mischen. Etwa 20 Minuten durchziehen lassen und vor dem Servieren nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.