Gegrillte Doraden

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gegrillte Doraden
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
151
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien151 kcal(7 %)
Protein4,92 g(5 %)
Fett11,26 g(10 %)
Kohlenhydrate9,48 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,75 g(9 %)
Vitamin A64,96 mg(8.120 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,34 mg(3 %)
Vitamin B₁0,07 mg(7 %)
Vitamin B₂0,07 mg(6 %)
Niacin1,49 mg(12 %)
Vitamin B₆0,06 mg(4 %)
Folsäure20,15 μg(7 %)
Pantothensäure0,19 mg(3 %)
Biotin3,78 μg(8 %)
Vitamin B₁₂3,4 μg(113 %)
Vitamin C40,49 mg(43 %)
Kalium186,11 mg(5 %)
Calcium30,93 mg(3 %)
Magnesium12,12 mg(4 %)
Eisen1,48 mg(10 %)
Jod17,01 μg(9 %)
Zink0,48 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren1,53 g
Cholesterin7,94 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
Meeresfrüchte à ca. 600 g, küchenfertig (z. B. Doraden)
3 EL
4
unbehandelte Zitronen
250 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SalzOlivenölZitroneKirschtomate

Zubereitungsschritte

1.
Die Fische abbrausen und trocken tupfen. Innen mit Salz und Chili würzen, außen mit 2 EL Öl beträufeln und ebenfalls mit Salz und Chili würzen. Auf dem heißen Grill auf beiden Seiten etwa 10 Minuten angrillen. Dann auf Alufolie mit Backpapier legen und bei indirekter Hitze ca. 20 Minuten gar ziehen lassen. Zwischendurch vorsichtig wenden.
2.
Die Zitronen waschen und halbieren. Die Tomaten waschen und mit dem übrigen Öl beträufeln. Zusammen etwa 10 Minuten auf den Grill legen und Farbe nehmen lassen. Die Tomaten salzen. Alles vom Grill nehmen und zusammen servieren.