Leichtes Mittagessen

Hähnchen-Zucchini-Salat mit Nüssen

5
Durchschnitt: 5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Hähnchen-Zucchini-Salat mit Nüssen

Hähnchen-Zucchini-Salat mit Nüssen - Bunter Salatmix aus leckerem Gemüse, zartem Geflügel und knackigen Nüssen.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
399
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das eiweißreiche Hähnchen belastet die Verdauung nicht allzu sehr und liefert darüber hinaus den Mineralstoff Magnesium, der für ein starkes Nervenkostüm wichtig ist. Auch die Zucchini ist gut bekömmlich und kann obendrein mit Kalium punkten. Der Mineralstoff unterstützt die Nierenfunktion und bringt den Flüssigkeitshaushalt ins Gleichgewicht.

Die Pekannnüsse lassen sich problemlos durch Walnüsse, Kürbiskerne oder Sonnenblumenkerne ersetzen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien399 kcal(19 %)
Protein36 g(37 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Kalorien399 kcal(19 %)
Protein36 g(37 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K28,1 μg(47 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin21,7 mg(181 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin12,3 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium802 mg(20 %)
Calcium85 mg(9 %)
Magnesium99 mg(33 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure272 mg
Cholesterin78 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
3
500 g
4 EL
½ Bund
½
80 g
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Pfanne, 1 Zitronenpresse

Zubereitungsschritte

1.

Zucchini waschen, putzen und in schmale Scheiben schneiden. Hähnchenfilet unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen, salzen und pfeffern.

2.

2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenfleisch darin bei mittlerer Hitze in ca. 10 Minuten rundherum goldbraun braten. Hitze reduzieren und Hähnchenbrustfilets garziehen lassen.

3.

In einer weiteren Pfanne restliches Öl erhitzen. Zucchinischeiben darin bei mittlerer Hitze in ca. 4 Minuten leicht andünsten.

4.

Minze waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Halbe Zitronen auspressen.

5.

Hähnchen aus der Pfanne nehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und in schmale Scheiben schneiden. Nüsse grob hacken und mit Zucchini, Hähnchen, Minze und Zitronensaft mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in Schälchen anrichten.