Jakobsmuscheln überbacken mit Semmelbrösel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Jakobsmuscheln überbacken mit Semmelbrösel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 28 min
Fertig
Kalorien:
418
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien418 kcal(20 %)
Protein32 g(33 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D12,6 μg(63 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin10,6 mg(88 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin4,9 μg(11 %)
Vitamin B₁₂5,1 μg(170 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium938 mg(23 %)
Calcium243 mg(24 %)
Magnesium139 mg(46 %)
Eisen19,3 mg(129 %)
Jod310 μg(155 %)
Zink5,4 mg(68 %)
gesättigte Fettsäuren8,4 g
Harnsäure834 mg
Cholesterin408 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3 Scheiben Toastbrot
125 ml Milch
20 frische Jakobsmuscheln
1 Schalotte
1 EL Butter
125 ml Weißwein
Salz
weißer Pfeffer
1 EL Zitronensaft
5 EL Crème fraîche
5 EL Semmelbrösel
1 EL Zitronenschale

Zubereitungsschritte

1.
Das Toastbrot entrinden, grob zerschneiden und in der Milch einweichen lassen.
2.
Den Backofen auf 250°C Umluft vorheizen. Die Muscheln unter fließendem Wasser abbrausen und mit einem kurzen Messer am Schalenrand entlang fahren und dabei den Schließmuskel durchtrennen. Deckel abheben, Fleisch mit dem Messer lösen. Weißes Muschelfleisch und orangeroten Rogen (Corail) von den grauen Rändern befreien. Fleisch mehrmals gründlich waschen und gut trocken tupfen. Die Schalen säubern.
3.
Die Schalotten häuten und in der Butter in einer Pfanne glasig anschwitzen. Mit dem Wein ablöschen. Das gut ausgedrückte Brot zugeben und sämig einköcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Ca. 15 Minuten bei wenig Hitze und geschlossenem Deckel köcheln. Anschließend die Cremé fraîche unterziehen und das Muschelfleisch hinzufügen, ca. 5 Minuten mitgaren, dann vom Herd ziehen und das Corail unterheben.
4.
Die gesäuberten Muschelhälften auf ein Backblech setzten und die Muscheln samt Flüssigkeit wieder hineinsetzen. Mit den Semmelbröseln und dem Zitronenabrieb bestreuen.
5.
Im Ofen 5-8 Minuten gratinieren lassen. Herausnehmen und mit frischem Baguette und grobem Meersalz reichen.