EatSmarter Exklusiv-Rezept

Marinierter Romanesco auf Feldsalat

mit Steinpilzen
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Marinierter Romanesco auf Feldsalat

Marinierter Romanesco auf Feldsalat - Diese festliche, fleischfreie Vorspeise macht nicht nur Vegetariern Appetit auf mehr!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
125
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Romanesco ist eine Blumenkohlzüchtung, die besonders viel Vitamin C enthält. Gerade in den kalten Wintermonaten brauchen wir davon reichlich; schließlich schützt eine gute Vitamin-C-Versorgung vor rauer Haut und Infektionen.

Wer keinen roten Feldsalat bekommt, nimmt stattdessen Eichblattsalat. Leckeres, gesundes Topping: in einer beschichteten Pfanne ohne Fett angeröstete gehackte Walnüsse; sie enthalten die für das Herz günstigen Omega-3-Fettsäuren.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien125 kcal(6 %)
Protein5 g(5 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Vitamin A1,5 mg(188 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,3 mg(36 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure65 μg(22 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin8,1 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C76 mg(80 %)
Kalium727 mg(18 %)
Calcium131 mg(13 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod38 μg(19 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure97 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
kleiner Romanesco (1 kleiner Romanesco)
300 g
mittelgroße Möhren (2 mittelgroße Möhren)
2
1 EL
flüssiger Honig
100 ml
2 EL
100 g
100 g
roter Feldsalat
100 g
grüner Feldsalat
½ Bund
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Sparschäler, 1 Topf, 1 Sieb, 1 Zitronenpresse, 1 Esslöffel, 1 Messbecher, 1 große Schüssel, 1 Schneebesen, 1 Frischhaltefolie, 1 Pinsel, 1 Gemüsehobel, 1 Salatschleuder, 1 großes Messer, 1 Schaumkelle

Zubereitungsschritte

1.
Marinierter Romanesco auf Feldsalat Zubereitung Schritt 1

Romanesco waschen, putzen und in kleine Röschen teilen. Möhren waschen, putzen, schälen und der Länge nach vierteln.

2.
Marinierter Romanesco auf Feldsalat Zubereitung Schritt 2

Salzwasser in einem Topf aufkochen. Romanesco und Möhren darin etwa 5 Minuten bissfest vorgaren, dann in einem Sieb gut abtropfen lassen.

3.
Marinierter Romanesco auf Feldsalat Zubereitung Schritt 3

Limetten halbieren und auspressen. Limettensaft in einer großen Schüssel mit Honig, Salz und Möhrensaft verquirlen. Walnussöl mit einem Schneebesen unterschlagen.

4.
Marinierter Romanesco auf Feldsalat Zubereitung Schritt 4

Das abgetropfte Gemüse untermischen, mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 15 Minuten ziehen lassen (marinieren), zwischendurch öfter umrühren.

5.
Marinierter Romanesco auf Feldsalat Zubereitung Schritt 5

Inzwischen die Steinpilze sorgfältig säubern, putzen und auf einem Gemüsehobel in hauchdünne Scheiben hobeln.

6.
Marinierter Romanesco auf Feldsalat Zubereitung Schritt 6

Feldsalat putzen, waschen, trockenschleudern und auf 4 Tellern verteilen.

7.
Marinierter Romanesco auf Feldsalat Zubereitung Schritt 7

Petersilie waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Das marinierte Gemüse auf dem Salat anrichten, Steinpilze darauf verteilen und mit Petersilie bestreuen.

Video Tipps

Wie Sie eine Limette optimal abreiben und auspressen
Wie Sie Feldsalat richtig putzen, waschen und trockenschleudern
 
Wo bekomme ich denn im Moment frische Steinpilze? Ich hab geschummelt und Chamipgnons genommen, was auch gut geschmeckt hat, aber mit Steinpilzen ist es bestimmt noch besser. Der marinierte Romanesco schmeckt total lecker, feine Idee!