Besonders eiweißreich

Zucchini-Omelette mit Ziegenkäse und Rucola

4
Durchschnitt: 4 (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)
Zucchini-Omelette mit Ziegenkäse und Rucola

Zucchini-Omelette mit Ziegenkäse und Rucola - Super Sattmacher-Gericht für den Feierabend. Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
581
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Eier punkten mit reichlich Biotin, das für starke Nägel und Haare sorgt. Darüber hinaus sättigt das hochwertige Eiweiß gut und macht schlank und fit. Zucchini enthält mit rund 90 Prozent fast so viel Wasser wie die Gurke, ist aber reicher an Vitalstoffen. So wirkt Vitamin B1 im Stoffwechsel aller Nährstoffe und ist unter anderem für die Funktion von Nerven und Muskeln erforderlich.

Statt Zucchini passen hier auch Tomaten, Aubergine, Paprika oder Zuckerschoten dazu. Der Ziegenweichkäse kann auch mit Camembert oder Schafskäse getauscht werden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien581 kcal(28 %)
Protein38 g(39 %)
Fett40 g(34 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,4 g(25 %)
Kalorien640 kcal(30 %)
Protein42 g(43 %)
Fett44 g(38 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D4,9 μg(25 %)
Vitamin E8,4 mg(70 %)
Vitamin K197,6 μg(329 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin11,9 mg(99 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure248,2 μg(83 %)
Pantothensäure3 mg(50 %)
Biotin50,6 μg(112 %)
Vitamin B₁₂4,2 μg(140 %)
Vitamin C201 mg(212 %)
Kalium1.178 mg(29 %)
Calcium512 mg(51 %)
Magnesium103 mg(34 %)
Eisen6 mg(40 %)
Jod36,4 μg(18 %)
Zink5,1 mg(64 %)
gesättigte Fettsäuren14,7 g
Harnsäure89,2 mg
Cholesterin630,1 mg

Zutaten

für
2
Zutaten
300 g
große Zucchini (1 große Zucchini)
2
1
6
200 ml
2 EL
130 g
Ziegenweichkäse (45 % Fett i. Tr.)
125 g

Zubereitungsschritte

1.

Zucchini putzen, waschen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und Streifen schneiden. Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und in Streifen schneiden.

2.

Eier mit Milch verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

3.

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Hälfte des Gemüses darin ca. 5 Minuten anbraten. Die Hälfte der Eier-Milch zugeben und stocken lassen. Ein zweites Omeletts wie gehabt backen.

4.

Käse in Scheiben schneiden. Rucola waschen und trocken schütteln. Auf die Omeletts den Ziegenkäse und Rucola verteilen, aus der Pfanne gleiten lassen und servieren.

Bild des Benutzers Jonas Sander
amazing taste