Erbsensuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erbsensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
316
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien316 kcal(15 %)
Protein13 g(13 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,4 g(28 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K59 μg(98 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,6 mg(55 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure186 μg(62 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin9,3 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium462 mg(12 %)
Calcium71 mg(7 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren8,6 g
Harnsäure139 mg
Cholesterin19 mg
Zucker gesamt4 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
frische Erbsen
6 Zehen
1 EL
500 ml
100 ml
fettarme Milch
1 EL
60 g
Speck gewürfelt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErbseMilchSpeckKnoblauchButterMehl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Erbsen pulen, die Erbsenschoten in dünne Streifen schneiden. Die Knoblauchzehen abziehen und fein hacken, in Butter andünsten, die Erbsen und die Schoten zugeben, mit Brühe aufgießen und ca. 10-15 Minuten kochen. In der Zwischenzeit den Speck in einer Pfanne ohne Fett knusprig rösten.
2.
Mit einem Schaumlöffel 2 Löffel der Erbsenmischung herausheben und für die Garnitur zur Seite stellen. Den Rest fein pürieren, die Milch mit dem Mehl glatt rühren und unter rühren in die pürierte Suppe geben, einmal aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Falls die Suppe zu dick ist noch etwas Brühe zugießen.
3.
Die Suppe auf vorgewärmte Teller verteilen, die zur Seite gestellten Erbsen darauf verteilen und mit Speck bestreut servieren.