Clean-Eating-Rezept

Good-Life-Winter-Bowl mit Hanfsamenbällchen

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Good-Life-Winter-Bowl mit Hanfsamenbällchen

Good-Life-Winter-Bowl mit Hanfsamenbällchen - Leckerbissen für Clean-Eating-Fans! Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
680
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Hanfsamen liefern wichtige essenzielle Aminosäuren, was sie zu einer super pflanzlichen Eiweißquelle macht. Ihre B-Vitamine unterstützen einen reibungslosen Stoffwechsel.

Anstelle der weißen Bohnen können Sie auch alle anderen Hülsenfrüchte aus der Dose für die Bällchen verwenden – gut geeignet sind unter anderem Kichererbsen oder Kidneybohnen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien680 kcal(32 %)
Protein27 g(28 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate54 g(36 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe14,4 g(48 %)
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin K190,5 μg(318 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6,7 mg(56 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure244 μg(81 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin15,2 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C154 mg(162 %)
Kalium1.629 mg(41 %)
Calcium227 mg(23 %)
Magnesium194 mg(65 %)
Eisen5,9 mg(39 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren3,7 g
Harnsäure207 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
weiße Bohnen (weiße Riesenbohnen; Dose, Abtropfgewicht)
40 g
Hanf-Samen -Mehl (6 EL)
70 ml
90 g
weißes Mandelmus (6 EL)
1 Msp.
1 Msp.
gemahlener Kardamom
60 g
zarte Haferflocken (4 EL)
70 g
300 g
2
6 EL
2
2
½
Zubereitung

Küchengeräte

1 Stabmixer

Zubereitungsschritte

1.

Bohnen abspülen, abtropfen und mit Hanfsamenmehl, Sojadrink, Mandelmus und Gewürzen mit einem Stabmixer zu einem weichen Teig verarbeiten. Haferflocken und 60 g Hanfsamen unterrühren, salzen und pfeffern. Mit feuchten Händen 12 kleine Bällchen formen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C, Gas: Stufe 3) in 15–20 Minuten goldbraun backen, dabei nach der Hälfte der Zeit wenden.

2.

Inzwischen Rosenkohl putzen, äußere Blätter entfernen, waschen und halbieren. Möhren putzen, schälen und schräg in dünne Scheiben schneiden. In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen. Rosenkohlröschen darin bei mittlerer Hitze 3 Minuten andünsten. Dann Möhren zugeben und 2 Minuten mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.

Nebenher 1 Orange schälen, Fruchtfleisch in Filets schneiden; andere Orange halbieren, Saft auspressen. Chicorée und Chinakohl putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Mit restlichem Öl und Orangensaft mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.

Salat auf Schalen verteilen, Hanfsamenbällchen, Rosenkohl, Möhren und Orangenfilets daraufgeben und mit restlichen Hanfsamen bestreuen.