Crème brulée

mit Erdbeeren
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Crème brulée
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Erdbeeren
250 g
40 ml
2 EL
Creme
6
75 g
2 Päckchen
200 ml
fettarme 1,5% Milch
300 ml
50 g
Erdbeeren zum Garnieren
Kräuterzweig zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneErdbeereMilchZuckerVanillezuckerErdbeere
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Erdbeeren verlesen, waschen, gut abtropfen lassen, in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Mit Orangenlikör beträufeln und mit Puderzucker bestäuben. Im Kühlschrank 10-15 Minuten ziehen lassen.

2.

Die Eigelbe mit dem Zucker und dem Vanillezucker in einer feuerfesten Schüssel schaumig schlagen. Die Milch und die Sahne in einen Topf geben und einmal aufkochen lassen. Vom Feuer nehmen, leicht erkalten lassen und noch heiß mit dem Schneebesen kräftig unter den Eischaum schlagen.

3.

Die Schüssel ins Wasserbad stellen und alles zu einer cremigen Masse aufschlagen. Die Creme in feuerfesten Tellern verteilen. Die Crème mit braunem Zucker bestreuen und im auf 200 °C vorgeheizten Backofen oder bei starker Oberhitze goldgelb backen.

4.

Die Crème brulée aus dem Ofen nehmen und mit Puderzucker bestäuben. Mit frischen Erdbeeren und Kräuterzweigen ausgarnieren und sofort servieren.