Reissuppe mit Pilzen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reissuppe mit Pilzen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
202
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien202 kcal(10 %)
Protein8 g(8 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,3 g(21 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K40,3 μg(67 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin7,8 mg(65 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin20,5 μg(46 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium827 mg(21 %)
Calcium125 mg(13 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure117 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g Basmatireis
Salz
20 g getrocknete Shiitakepilze
2 Möhren
2 Stangen Sellerie
1 Bund Frühlingszwiebeln
400 g gemischte Pilze
2 Zehen Knoblauch
2 EL Öl
800 ml instant Gemüsebrühe
4 EL helle Sojasauce
1 TL Sambal oelek
4 Stiele Koriander
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Shiitake-Pilze mit heißem Wasser übergießen und 20 Minuten einweichen.
2.
Möhren, Sellerie und Frühlingszwiebeln putzen, bzw. schälen und fein schneiden.
3.
Shiitake-Pilze in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Frische Pilze säubern, putzen und fein schneiden.
4.
Knoblauch pellen und hacken. Öl in einem Wok oder einem Topf erhitzen. Gemüse, alle Pilze und Knoblauch darin unter Rühren ca. 5 Minuten braten. Gemüsebrühe angießen. Sojasoße und Sambal Oelek zufügen und 4 Minuten köcheln lassen. Koriander abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Reis in die Suppe geben und mit Salz abschmecken. Suppe 2-3 Minuten erhitzen. Koriander untermischen.