Überbackene Miesmuscheln mit Gemüse

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Überbackene Miesmuscheln mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
411
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien411 kcal(20 %)
Protein29 g(30 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D20,1 μg(101 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K44,9 μg(75 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin10,3 mg(86 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure119 μg(40 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin7,1 μg(16 %)
Vitamin B₁₂20 μg(667 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium1.083 mg(27 %)
Calcium113 mg(11 %)
Magnesium95 mg(32 %)
Eisen11,6 mg(77 %)
Jod385 μg(193 %)
Zink5,2 mg(65 %)
gesättigte Fettsäuren8,6 g
Harnsäure299 mg
Cholesterin340 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Miesmuscheln
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
250 ml trockener Weißwein
1 Möhre
100 g Knollensellerie
2 Frühlingszwiebeln
3 EL Butter
1 EL Mehl
Salz
1 Spritzer Zitronensaft
Pfeffer aus der Mühle
grobes Meersalz für das Salzbett
2 Scheiben altbackenes Toastbrot
1 Handvoll Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Muscheln gründlich waschen und putzen. Die Schalotte und den Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Zusammen im heißen Öl in einem Topf glasig anschwitzen. Die Muscheln kurz mitschwitzen, mit dem Wein ablöschen und zugedeckt 4-5 Minuten gar dünsten. Anschließend durch ein Sieb gießen und den Sud dabei auffangen. Die Muscheln abkühlen lassen und das Muschelfleisch auslösen.
2.
Die Möhre und den Sellerie schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und fein hacken. Zusammen in einer heißen Pfanne in 1 EL Butter 1-2 Minuten anschwitzen. Mit dem Mehl bestauben, kurz mitschwitzen und mit dem Sud ablöschen. Leicht sämig köcheln lassen, von der Hitze nehmen, das Muschelfleisch untermischen und mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken.
3.
Meersalz in eine flache ofenfeste Form oder Pfanne geben und darauf Muschelschalen legen. Muschelfleisch und Gemüse darauf verteilen.
4.
Den Ofen auf Grillfunktion vorheizen.
5.
Das Toastbrot entrinden und im Blitzhacker fein zerkleinern. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Über die Muscheln streuen und mit der übrigen Butter in Flöckchen belegen. Unter dem heißen Grill 1-2 Minuten goldbraun gratinieren. Sofort servieren.