Smarte Hausmannskost

Tomaten mit Reis gefüllt

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Tomaten mit Reis gefüllt

Tomaten mit Reis gefüllt - Gesunde Küche leicht gemacht!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
241
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die ungesättigten Fettsäuren aus dem Olivenöl haben eine positive Wirkung auf Cholesterinspiegel und Blutdruck und halten so die Gefäße gesund. Die mit Reis gefüllten Tomaten punkten zudem mit sehkraftstärkendem Vitamin A und und dem sekundären Pflanzenstoff Lycopin, der die Körperzellen vor Schädigungen durch freie Radikale schützt.

Wenn möglich, können Sie für diese mit Reis gefüllten Tomaten einen Vollkorn-Basmatireis verwenden; das bringt noch mehr verdauungsfördernde Ballaststoffe in das Gericht. Auch andere Reissorten sind für die gefüllten Tomaten geeignet.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien241 kcal(11 %)
Protein5 g(5 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Kalorien241 kcal(11 %)
Protein5 g(5 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K13,1 μg(22 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure44 μg(15 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin5,9 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium322 mg(8 %)
Calcium24 mg(2 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure46 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
4 EL
150 g
6
große Tomaten
weißer Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BasmatireisOlivenölSalzTomatePfeffer
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Messer, 1 Standmixer, 1 Auflaufform

Zubereitungsschritte

1.

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und den Reis darin unter Rühren anbraten. Mit so viel Wasser ablöschen, bis der Reis etwa einen Finger breit bedeckt ist. Zum Kochen bringen, salzen und zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 15 Minuten garen. Neben dem Herd weitere 5 Minuten ausquellen lassen.

2.
Die Tomaten waschen. Von 4 Tomaten den Deckel abschneiden und die Früchte vorsichtig aushöhlen. Die Stielansätze der restlichen Tomaten entfernen und die Früchte ca. 30 Sekunden in kochendes Wasser tauchen. Danach kalt abspülen und die Tomatenhaut abziehen. Das Fruchtfleisch klein schneiden und im Mixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.

Die ausgehöhlten Tomaten mit der Öffnung nach oben in eine Auflaufform setzen und mit dem Basmatireis füllen. Die pürierten Tomaten über dem Reis verteilen und die Deckel wieder auf die Tomaten setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 15 Minuten garen.