Vegane Kräutersuppe mit Klößchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Vegane Kräutersuppe mit Klößchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
301
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien301 kcal(14 %)
Protein7 g(7 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,9 g(30 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K140,3 μg(234 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure141 μg(47 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin2,4 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C69 mg(73 %)
Kalium821 mg(21 %)
Calcium176 mg(18 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren2,3 g
Harnsäure107 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Für die Suppe
1 Stange
2
200 g
2 EL
600 ml
3 Handvoll
3 Handvoll
glatte Petersilie
Für die Grießklößchen
1 l
4 EL
1 TL
1 Prise
100 g
2 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Suppe den Lauch putzen, waschen und klein schneiden. Die Petersilienwurzeln und den Sellerie schälen und würfeln. Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und alles Gemüse darin anbraten. Mit der Brühe ablöschen, zum Kochen bringen und ca. 15 Minuten kochen lassen. In einem Mixer oder mit einem Pürierstab fein pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Kerbel und die Petersilie in kochendem Wasser ca. 3 Minuten blanchieren und sofort in Eiswasser abschrecken. Tropfnass ebenfalls fein pürieren.
2.
Für die Grießklößchen 300 ml Gemüsebrühe mit Olivenöl, Salz und Muskat zum Kochen bringen. Den Grieß einrühren. Vom Herd ziehen und umrühren, bis der Grieß alle Flüssigkeit aufgesogen hat. Etwa 30 Minuten abkühlen lassen und die Stärke einrühren. Die restliche Brühe zum Kochen bringen, aus der Grießmasse kleine Kugeln formen und in der heißen Brühe ca. 10 Minuten gar ziehen lassen.
3.
Kurz vor dem Servieren die Kerbelsuppe einmal aufkochen lassen und die pürierten Kräuter unterrühren. Mit den Grießklößchen servieren.
 
Sehr leckere, einfache Suppe! Ich habe nur mehr Flüssigkeit genommen(insgesamt ca 1l), weil das ganze sonst eher wie Pürree war. Auch die Klößchen sind einfach zu machen und sehr lecker, hiervon hab ich direkt die doppelte Menge gemacht und den Rest eingefroren. Wird es wieder geben!