Überbackener Hähnchen-Toast

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Überbackener Hähnchen-Toast
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Scheiben
200 g
Hähnchenbrustfilet (2 Hühnerbrustfilets)
2
reife Avocados
2
1
Zitrone Saft
1
Mozzarella in kleinste Stücke gehackt
Gartenkresse oder Sprossen zum Garnieren
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Hühnerbrustfilets waschen, trocken tupfen und in 2 EL Olivenöl von allen Seiten goldbraun braten. Kurz abkühlen lassen, dann in kleine Würfel schneiden. Mit etwas Zitronensaft (von einer ½ Zitrone) und 2 EL rohem Olivenöl beträufeln, salzen pfeffern und gut mischen.
2.
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und fein hacken. Avocado schälen, halbieren, den Kern entfernen und in kleine Würfel schneiden. Eine Avocadohälfte mit 2 EL Creme fraiche und 1 gehäuften TL Kräutersalz pürieren. Die Frühlingszwiebeln unterrühren.
3.
Toastbrot im Toaster goldgelb toasten. Avocadowürfel mit der Avocado-Creme mischen. Mit Salz, Zitronensaft (die andere Zitronenhälfte) und Pfeffer abschmecken. Die Toasts mit der Avocado-Masse dick bestreichen. Die Fleischwürfel darüber häufen. Mit Mozzarella bestreuen, pfeffern und unter dem Backofengrill so lange grillen bis die Mozzarella zerläuft, aber noch keine braune Kruste bildet. Nach Belieben mit Kresse oder Sprossen garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Avocado richtig schälen, halbieren und entsteinen