Caesar Salad

mit Putenstreifen
5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Caesar Salad

Caesar Salad - Ein Klassiker unter den Salaten: Caesar Salad mit knusprigen Putenstreifen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
295
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien295 kcal(14 %)
Protein28 g(29 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0 mg(0 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure0 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium0 mg(0 %)
Calcium0 mg(0 %)
Magnesium0 mg(0 %)
Eisen0 mg(0 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin0 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K12,4 μg(21 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin13,7 mg(114 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure59 μg(20 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin12 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium524 mg(13 %)
Calcium216 mg(22 %)
Magnesium53 mg(18 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren9,4 g
Harnsäure114 mg
Cholesterin80 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kleiner Kopf
2
2
3 EL
fettreduzierte Mayonnaise (Fettgehalt ca. 20 Prozent)
1 EL
körniger Dijonsenf
2 EL
1 EL
300 g
4 Scheiben
2 EL
50 g
Parmesan am Stück
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Römersalat putzen, waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Schalotten sehr fein hacken. 1 Knoblauchzehe pressen. Für das Dressing Mayonnaise, Senf, Apfelsaft, Sesam, Schalotten und Knoblauch gut verquirlen.

2.

Putenfleisch in dünne Streifen schneiden und Toastbrot sehr fein würfeln. Zweite Knoblauchzehe hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch, Putenstreifen und Toastwürfel darin unter häufigem Wenden kross anbraten. Sofort aus der Pfanne nehmen, damit die Croûtons nicht verbrennen.

3.

Vorbereiteten Römersalat auf vier Tellern anrichten. Putenstreifen und Croûtons darauf verteilen. Das Dressing gleichmäßig darüber geben. Zum Schluss den Parmesan dünn darüber hobeln.

Zubereitungstipps im Video