Klassiker mal anders

Grüne Minestrone mit Pesto

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Grüne Minestrone mit Pesto

Grüne Minestrone mit Pesto - Grün, gesund und lecker!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
508
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Durch den Sellerie können Ihnen Krankheitserreger wenig anhaben, denn das ätherische Öl Apiin aus diesem Gemüse bremst Bakterien, Viren und Pilze aus. Wenn es dem Bauch mal nicht so gut geht, kann Basilikum hilfreich sein: Das mediterrane Kraut liefert Gerbstoffe und ätherische Öle, die bei Blähungen und Bauchkrämpfen Linderung bringen.

Das Rezept für das Pesto, welches die grüne Minestrone verfeinert, können Sie auch vegan zubereiten, indem Sie statt des Käses Pinienkerne verwenden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien508 kcal(24 %)
Protein16 g(16 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe15,7 g(52 %)
Kalorien719 kcal(34 %)
Protein34 g(35 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate59 g(39 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe15,7 g(52 %)
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E7,1 mg(59 %)
Vitamin K385,9 μg(643 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin11,3 mg(94 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure358 μg(119 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin18,2 μg(40 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C103 mg(108 %)
Kalium2.568 mg(64 %)
Calcium441 mg(44 %)
Magnesium246 mg(82 %)
Eisen10,8 mg(72 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink5 mg(63 %)
gesättigte Fettsäuren6,6 g
Harnsäure330 mg
Cholesterin6 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
3
2
1 Stange
3
Pastinaken (250 g)
2 Stangen
150 g
150 g
grüne Bohnen (tiefgekühlt)
2
400 g
Cannellino-Bohnen (Dose; Abtropfgewicht)
120 ml
1 ½ l
10 g
Basilikum (2 Handvoll)
30 g
Parmesan (am Stück; 30 % Fett i. Tr.)
3 EL
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Topf, 1 beschichtete Pfanne

Zubereitungsschritte

1.

Für die Minestrone 2 Knoblauchzehen schälen und in feine Würfel schneiden. Salbei waschen, trocken schütteln und fein hacken. Lauch putzen, waschen und sehr fein schneiden. Pastinaken putzen, schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Sellerie putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Grünkohl von den dicken Blattrippen zupfen, Blätter waschen, trocken schütteln und klein schneiden. Bohnen auftauen. Zucchini putzen, waschen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Cannellini-Bohnen abspülen und abtropfen lassen.

2.

2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen. Knoblauch darin mit Salbei und Lauch 3 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Pastinaken, Sellerie und Grünkohl zufügen und 3 Minuten mitdünsten. Brühe zugießen und alles bei kleiner Hitze 15 Minuten köcheln lassen.

3.

Währenddessen für das Pesto Basilikum waschen, trocken schütteln und klein schneiden. Restliche Knoblauchzehe schälen und klein schneiden. Parmesan reiben. Pinienkerne in einer heißen Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze 3 Minuten anrösten. Basilikum, Knoblauch, Parmesan und Pinienkerne in einen Mixer geben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit restlichem Öl zu einem Pesto mixen.

4.

Grüne Bohnen, Zucchinischeiben und Cannellini-Bohnen zur Minestrone geben und weitere 5 Minuten garen. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken, in Schalen füllen und zusammen mit dem Pesto servieren.