Chinesisches Fondue

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Chinesisches Fondue
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
426
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien426 kcal(20 %)
Protein43 g(44 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,3 g(24 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D2,9 μg(15 %)
Vitamin E4,8 mg(40 %)
Vitamin K180,6 μg(301 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin18,5 mg(154 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure162 μg(54 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin12,3 μg(27 %)
Vitamin B₁₂4,5 μg(150 %)
Vitamin C113 mg(119 %)
Kalium1.379 mg(34 %)
Calcium166 mg(17 %)
Magnesium123 mg(41 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod61 μg(31 %)
Zink4,2 mg(53 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure301 mg
Cholesterin130 mg
Zucker gesamt9 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Tomaten heiß überbrühen, häuten und klein schneiden. Das Schmalz in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch andünsten, mit Paprikapulver überstreuen und mit Wasser aufgießen. Brühwürfel dazubröckeln und 1/4 Stunde köcheln lassen. Mit den Gewürzen abschmecken und mit dem Rotwein aufgießen. Brühe durch ein Sieb in den Feuertopf gießen und auf dem Rechaud heiß halten.
2.
Fisch waschen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke teilen.
3.
Fleisch in hauchdünne Scheiben schneiden.
4.
Gemüse und Salat putzen und klein schneiden oder zerpflücken. Pilze abreiben. Reis gar kochen. Fonduezutaten nach Belieben in kleinen Sieben in der Brühe garen. Zum Schluss die Brühe genießen.